Lyrischer Nachmittag

In unserem Jahr der Sprache begeisterte uns Kinderlyrik. Diese lyrischen Sprachkunstwerke werden auch Gedichte genannt. Wir erfreuten uns am Klang , an der Rhythmik, an den Reimen, an allem, was uns  Lyrik erleben läßt.

Wir haben gelernt: Gedichte können lustig, traurig, spannend, märchenhaft und voller Erlebnisse sein.
Wir haben gelernt: Es macht Spaß.Gedichte vorzutragen und die reaktion des Publikums zu erleben.
Wir haben gelernt: Aufregung und lampenfieber gehören dazu, wie auch die beschwingte Erleichterung nach dem Auftritt.

Wir haben wiedereinmal gelernt: Die Welt ist vielfältig...... 

Zurück