Die Einstein-Kids

Wandzeitung

10.06 - Abschlussfahrt nach Silmersdorf

01.06. - Kindertag

14.05. - Brückentag

Unser neues EinsteinProjekt

 

Liebe Eltern!

Ein Vogel wollte Hochzeit machen,

kennt ihr die Geschichte?

Wenn nicht, dann lasst sie euch von den Einsteinen erzählen.

Die Amsel gilt mit ihrem Gesang als Vorbote des Frühlings. Allerdings singt nur das Männchen so schön. Es lockt das Weibchen an und sie verlieben sich ….

Ein Vogelkonzert ist zu hören!!! Wunderschön im Wald zu erleben … Dort wollen  wir die Vögel besuchen.

Auf unserem Spielplatz beobachten wir Tauben, wie sie emsig hin und her fliegen und Stöcker für ihren Nestbau im Schnabel transportieren.

Es ist sooo interessant, so dass wir beschlossen haben

unser neues Projekt VOGELHOCHZEIT zu nennen.

Wir werden viele Spaziergänge unternehmen und nach Vögeln Ausschau halten

Wir werden die Tauben, Elstern und bald auch Schwalben auf unserem Spielplatz  mit dem Fernglas beobachten.

Wir werden Vögel basteln, besingen, bespielen ….

Wir werden viele Entdeckungen über die Vogelwelt machen,

bei denen  wir uns "Weltwissen" aneignen werden.

UND - Wir werden die  Vogelhochzeit nachspielen.

Kostüme kreieren und nähen und in Rollen schlüpfen und singen, tanzen

und vielleicht laden wir euch ein und spielen euch die Vogelhochzeit vor. (wenn CORONA es zulässt!)

 

Es wird eine spannende, fröhliche und zwitscherreiche Zeit.

Wie viel  Mathematik in der Natur steckt, verblüfft uns immer wieder aufs  Neue. Eine achtsame Wahrnehmung macht beispielsweise immer wiederkehrende Formen sichtbar: die Spiralform eines Schneckenhauses, die Jahresringe von Astscheiben oder Baumstümpfen.

Die Einstein-Kids

Herzlich Willkommen bei den Einstein-Kids, unserer altersgemischten Gruppe, die offene Arbeit praktiziert.

Wir nutzen den Janoschraum, den Regenbogenraum, die Einstein-Forscherwerkstatt, den Hundertwasserbauraum, eine Kinderwerkstatt und einen Spiegel- und Musikraum, sowie ein blaues und ein grünes Bad.

Wir sind eine Entdeckergruppe, die die Welt erforscht, Fragen stellt, den Dingen auf den Grund geht und leidenschaftlich neugierig ist, so wie Albert Einstein.